Aufgeregt? 3 Strategien gegen Lampenfieber

013: Wenn sich jemand mit Lampenfieber auskennt, dann bin ich das, ganz ehrlich! Ich war in so vielen Situationen aufgeregt und da musste ich noch gar nicht wirklich auf der Bühne stehen. Selbst ein Geschäftsessen, bei dem ich Angst hatte mich zu blamieren, hat mich aus der Rolle geworfen.

Ich hab mich so unglaublich oft überwunden, weil mich die Bühne irgendwie immer wieder angezogen hat. Präsentieren fand ich einfach mega und mein Lampenfieber hat mich dabei echt genervt, bis ich erkannt habe, dass dies für mich der Motor für meine persönliche Entwicklung war. Heute bin ich sehr dankbar dafür, dass ich das so intensiv gespürt hatte und kenne. Kennst Du auch Lampenfieber? Kennst Du Nervosität, Aufregung, Auftrittsangst, Angst Dich zu blamieren? Wenn ja, dann möchte ich Dir diese Folge wirklich ans Herz legen.

Ich teile mit Dir in dieser Folge 3 Strategien, wie Du Dein Lampenfieber für Dich nutzen kannst und damit in eine stimmigere Verbindung zu Dir kommst.

Ich erzähle Dir

  • wie Du Deine Gedanken nützt und diese von Schwächungsstrategien in Stärkungsstrategien wandelst.
  • was Dein Aufmerksamkeitsfokus mit Deiner Energie macht und was passiert, wenn Du Deinen Fokus veränderst.
  • wie Du Deinen Körper nutzen kannst um aktiv Dein Lampenfieber zu verringern. Dabei gehe ich auf eine Technik, die ich bei meiner Auftrittcoaching-Ausbildung erlernt habe ein. Die Klopftechnik hat Ihren Ursprung in der energetischen Psychologie. Sehr interessant.
  • womit es Dir gelingt, Dein Erwachsenen-Ich zu stärken um Deinen Herausforderungen ruhiger, gelassener und zuversichtlicher zu begegnen.

Lampenfieber entsteht dann, wenn Du im „Rampenlicht“ oder besser gesagt im Fokus der Aufmerksamkeit bist. Wenn alle Augen auf Dich gerichtet sind und Du in diesem Moment gut sein willst. Ja und da gibt es doch unglaublich viele Situationen, oder?

Du wirst von der Folge profitieren, wenn es Dir wichtig ist, in Deine innere Kraft zu kommen um souveräner und selbstbewusster in Deinem Auftreten zu sein. Ob auf der Bühne oder in ganz vielen anderen, verschiedenen Auftrittskontexten.

Lass mich mit einem Zitat abschließen, dass mir mein Ausbilder, Dr. Michael Bohne bei meiner Ausbildung mitgegeben hat:

„Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert vom Moment der Geburt an,
bis zu dem Zeitpunkt, wo Du aufstehst, um eine Rede zu halten.“ Mark Twain

Hab viel Spaß mit der heutigen Folge. Ach ja, es wartet auch eine Überraschung darin auf Dich :-).

LEBE DEINE EINZIGARTIGKEIT UND BRING DICH VOLL ZUM AUSDRUCK

Deine Claudia

Höre hier die aktuelle Folge am PC:

 

 

Oder lade Dir die Podcast-App auf Dein Handy / Tablet und gebe in das Suchfeld den Namen meines Podcasts „FLOWGEFÜHL“ ein. So kannst Du diesen ganz einfach und kostenlos abonnieren und bekommst jeden Mittwoch die aktuelle, neue Folge auf’s Handy / Tablet.

Wenn Dir die Folge gefallen hat, dann bitte bewerte meinen Podcast. Einfach hier drücken. Du hilfst mir damit, dass noch mehr Menschen meinen Podcast finden können. Einen ganz lieben Dank dafür an Dich.

Hier in den Shownotes findest Du die Links zu:

  • Meinem kostenlosen Online-Coaching-Programm “BE YOURSELF AND SHINE” für Dich.

          Jetzt in Warteliste eintragen

 

Teilen Erlaubt 😉

No Comments

Post A Comment